Herzlich willkommen auf  der Homepage von Blondies Fan-Gemeinde !

 Aktuell             Aktuell             Aktuell             Aktuell             Aktuell             Gaaaanz Aktuell

 

21.08.16

Vielen Dank Jeannette!

 

Dank Dir die neuesten Bilder und Eindrücke.

 

Unter www.allgaeu-triathlon.de können die Ergebnisse eingesehen werden.

Vielleicht läßt sich Majestät sogar noch zu einen Kommentar überreden. Dann natürlich wieder im O-Ton.

 

Wir "Couchpotatos" ziehen den Hut vor Dir Blondie!

 

Foto: Jeannette Miehe

Wie nicht anders zu erwarten war, hat Blondie beim "Allgaeu-Triathlon" gefinisht.

 

Foto: Jeannette Miehe

 

Wie mir scheint, wurde die Temperatur des Wassers wieder in "Zentimeter" und nicht in Grad gemessen.

Foto: Jeannette Miehe

Natürlich  gab Blondie wieder Alles!

Foto: Jeannette Miehe

 

 

 

 

 

 

Sieht er nicht "Kultig" aus der Bua?

Foto: Jeannette Miehe

Jetzt wissen wir auch, woher Blondie seine Energie nimmt.

 

Guckst Du unten Rechts!

 

Liebe Fans!

 

Schwenkt die Fähnchen und frohlocket.  Blondie hat es wieder getan! Wahrlich, er hat es wirklich getan!

Nach einigen Anläufen, Verletzungspech und vielen Tränen hat Blondie heute, den 07.08.16

beim Ulmer Einstein-Triathon gefinisht. Später werden wir mehr wissen. Vielleicht bekommen wir sogar ein Interview

Jeannette sei Dank! Wir haben Bilder.

 

Foto: Jeannette Miehe

12.08.16

Mit dem Interview hat es bisher nicht geklappt!

Blondie hat im Rahmen des 4.Ulmer Einstein-Triathlon, am "Schirmer Olympic Triathlon", teilgenommen. Das sind 1,5 km schwimmen, 40 km radfahren und 10 km laufen. Er finishte in 2:33:57:0. Unter http://ulmer-triathlon.de sind die Ergebnisse der einzelnen Diziplinen zu sehen.

15.08.16

Lest, was Blondie zum Einstein-Triathlon und sonst zu sagen hat!

Natürlich im O-Ton.

 

Beim Einstein Triathlon wars saukalt in der Donau. Da wars bei der Challenge in Frankreich ja no wärmer. ( woisch no in Niederbronn waren es 16 Grad) . Die Donau hatte 14 Grad.

Schwimmzeit war super durch die Strömung nur 14 Min un 28 Sec. Des wäre  bei der Olympiade in Rio auf dieser Strecke die Goldmedaille gewesen (14:34).

Haben aber alle eine super Schwimmzeit gehabt.

Da hat der Organisator gesagt da muß er sich nächstes mal was überlegen. ( Strecke verlängern oder so)

Sonst ist es auch ganz gut gelaufen. Als ich aus dem Wasser kam haben mich sogar Leute angefeuert die ich kannte die zufällig beim Schwimmausstieg vorbei kamen, weil der Gehweg an der Donau kurzzeitig gesperrt war.

Beim Radfahren voll gut 30 er Durchschnitt gefahren und das mit den Steigungen am Elchinger Klosterberg und von Thalfingen nach Böfingen am Klosterberg.

Am Klosterberg warteten auch ein paar Geschäftskollegen die mich anfeuerten als ich mich den 16 prozentigen Berg hinauf gequält, ab da gings gleich wieder besser bis zur 2. Wechselzone.

Beim Laufen waren die letzten drei Kilometer ganz schön hart.

Hinterher haben mir auch die Achillessehnen an beiden Füßen weh getan.

Mach jetzt halt Laufpause bis zum Sonntag 21.08. da gehen wir zum Allgäu Triathlon in Immenstadt (Allgaeu-triathlon.de) auch die Olympische Distanz. Samstag fahren wir los und übernachten zwei Tage in Immenstadt.

Schwimmen im Alpsee . Radstrecke noch ein bisschen anspruchsvoller wie beim Einstein Triathlon,  aber soll sehr schön sein , Panorama vom Niedersonthofener See und so weiter.

Mal schauen was geht?

Bilder hab i leider bloß die was Jeannette gemacht hat. Die von der Agentur sind gar net gut und auch bloß vom Laufen.

Vielleicht können wir beim Allgäu Triathlon mehr Bilder machen.

 

So jetzt hab i aber für meine Verhältnisse ganz schon viel gschwätzt.

 

Bravo Blondie! So möchten wir es!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Uwe Petersohn